Smoothie-Quarktörtchen

Smoothie-Quarktörtchen

Moin!

DSC07083

Wie ihr wisst, bin ich ja ein „Nordlicht“ und liebe das Moin!, dass einem hier an der Küste zu jeder Tages- und Nachtzeit begegnet. Ich liebe meine Heimat hier an der Küste und kann mir nicht vorstellen, meinen Meerblick gegen die Berge zu tauschen.

Continue reading „Smoothie-Quarktörtchen“

Advertisements

Kokos-Joghurt

Kokos-Joghurt

Sommer und Sonnenschein rufen quasi danach sich mit einer kühlen Erfrischung in den Garten zu setzen. Neben erfrischenden Getränken kann uns auch so ein leichter Joghurt mit exotischer Kokosnote ein wenig das Urlaubsfeeling näher bringen.

DSCI0034

Das Besondere an meinem Joghurt ist, dass ich hier eigentlich bloß eine schöne Idee für eine Resteverwertung gesucht habe. Ich hatte für einen Cocktail selbst Kokosmilch hergestellt. Das Rezept dazu habe ich euch in der Zutatenliste verlinkt. Bei der Herstellung der Kokosmilch bleiben am Ende dann Kokosraspeln übrig, die ich natürlich nicht wegschmeißen wollte.

Continue reading „Kokos-Joghurt“

Chocoholic Quark

Chocoholic Quark

DSC02222

Der Sommer ist endlich hier in Norddeutschland angekommen. Die Sonne scheint, der Himmel ist blau und endlich können wir auch die Übergangsjacken im Schrank verbannen.

Bei diesem Wetter sollte man doch täglich irgendwo im Grünen, am Strand oder auf dem Balkon ein Eis essen, oder? Leider ist diese sahnige Sünde ja eher nicht so bikinifigurfreundlich. Daher habe ich mir ein Alternative überlegt.

Continue reading „Chocoholic Quark“

Dinkelgrießbrei à la Cookies & Cream

Dinkelgrießbrei à la Cookies & Cream

Produkttest: ESN Designer Whey, 1000 g Standbeutel „Cookies & Cream“

DSC02277

Heute gibt es für euch eines meiner Klassiker in der Kategorie „Für den schnellen Hunger“ – ich habe euch eine große Portion Dinkelgrießbrei mitgebracht. Bei mir wird der Grieß aber selten bloß mit Milch angerührt, sondern immer wieder mit verschiedenen Zutaten gemixt, so dass viel Abwechslung auf den Tisch kommt. 

Heute habe ich die Möglichkeit euch einen Dinkelgrießbrei der Sorte „Cookies and Cream“ vorzustellen. Dafür habe ich das ESN Designer Whey, 1000 g Standbeutel „Cookies & Cream“ verwendet, Dafür dass mir aus dem Shop von „Team Andro“ zur Verfügung gestellt wurde. 

DSC02269

Bevor ich euch das Rezept verrate stelle ich euch noch den Shop vom Team Andro, sowie das ESN Designer Whey der Sorte „Cookies & Cream“ vor.

Continue reading „Dinkelgrießbrei à la Cookies & Cream“

Schokoprotein-Brownie

Schokoprotein-Brownie

DSC01180

Endlich! Es ist mir gelungen eines der tollen Rezepte von der lieben Vero nachzubacken. Vero hat (leider) keinen Blog, ist dafür aber auf Instagram vertreten und dort auch sehr aktiv. Fast täglich gibt es tolle Rezepte von ihr zu bestaunen.

  DSC01183      DSC01186

Sie ist eine *Fitnessqueen* und daher sind ihre Rezepte grundsätzlich #fit #healthy #proteinreich und vor allem einfach #oberlecker . Alleine beim Anblick läuft mir in der Regel das Wasser im Mund zusammen.

DSC01176

Heute habe ich mich nun an dieses Rezept für Brownies gemacht. Es ging blitzschnell und der Geschmack… einfach ein Traum. Wer Schokolade mag, muss dieses Rezept testen.

DSC01181

Danke liebe Vero für deine tollen Inspirationen und die wunderbaren Rezepte. Weiter so. 🙂

1 Form (ca. 15 cm x 20 cm)

85 g Mehl (Weizenmehl oder Mischung aus Weizen- und Vollkornmehl)

40 g Schokoladenprotein

60 g Backkakao

0,5 Tl Backpulver

330 g Apfelmus

1 Ei (Größe L)

1 Vanilleschote (oder Vanillepulver)

nach Belieben: Süßungsmittel (Honig, Stevia…)

eventuell: 2 El Wasser

Continue reading „Schokoprotein-Brownie“

Veganes Vanilleeis aus Bananen

Veganes Vanilleeis aus Bananen

DSC00145

Endlich habe ich mich auch an das Experiment mit dem veganen Eis aus Bananen gewagt. Auf Instagram und vielen Foodbloggs verfolge ich schon lange die Fotos und Beiträge zu Eis, dass lediglich auf der Grundlage von gefrorenen Bananen besteht.

DSC00147

Ich bin großer Eis-Fan, mag aber keine Sorbets oder Wassereis. Daher war ich zunächst skeptisch, ob das Eis aus Banen nicht zu wässrig werden würde und dann nur noch wenig mit meinem geliebten cremigen Sahneeis gemein hat.

DSC00149

Und ich kann euch sagen: es ist wirklich soooo toll und lecker cremig, wie alle versprechen. Die Konsistenz ist fein und nahezu identisch mit dem Sahneeis. Und das Schöne ist, dass die Eis-Variationen, die ihr mit den Bananen zaubern könnt quasi unendlich sind. Mischt die Bananen einfach mit allem was euch bei eurem perfekten Lieblingseis wichtig ist. Schaut mal weiter unten für ein paar Inspirationen.

DSC00148

3 – 4 Kugeln Eis

3 mittelgroße reife Bananen

3 El Mandelmilch (oder andere pflanzliche Milch)

Mark einer Vanilleschote

nach Belieben 1 Tl Agavendicksaft oder anderes Süßungsmittel

Continue reading „Veganes Vanilleeis aus Bananen“

Zartbitterschokoladen-Rum Parfait

Zartbitterschokoladen-Rum Parfait

IMAG0243

Zurzeit herrscht hier in Schleswig-Holstein die „Schafskälte“. Dies ist eine Wetterlage, die vom 4. – 20. Juni auftreten kann. Heute habe ich (im Radio) gelernt, dass der Name dieser Wetterlage nach den Schafen benannt ist, die traditionell bis zu dieser Zeit bereits geschoren wurden und den Kälteeinbruch ohne Fell überstehen müssen.  IMAG0249

Ich hoffe, ja, dass nach „den Eisheiligen“ und der „Schafskälte“ endlich mal die so genannte „Sommerhitze“ kommt. Und bis es endlich soweit ist, genießen wir eben unter der Wolldecke schon Mal die sommerlichen süßen Sünden: zum Beispiel dieses ober-schokoladige Parfait.

IMAG0244

Da ich keine Eismaschine besitze (das muss sich wirklich bald ändern!), habe ich wieder einmal Eis in Form vom Parfait gemacht. Das klappt wirklich wunderbar, denn dank meiner Silikonformen lässt sich die gefrorene Leckerei ganz leicht portionieren. Ein Gugel entspricht in etwa einer Kugel Eis.

IMAG0245

Wie gut, dass ich kein Schaf bin. Denn ich genieße jetzt cremiges Eis auf dem Sofa und werde mir vielleicht noch eine Kerze anzünden. Wir haben hier nämlich leider bloß sehr kühle 10 Grad. Macht euch warme Gedanken.

IMAG0252

10 Mini-Gugel 

100 g Zartbitterschokolade

2 Eier

2 El Rum (zum Beispiel Hansenrum 40 %)

2 Päckchen Vanillezucker

250 ml Sahen (bei mir Rama Cremefine)

Continue reading „Zartbitterschokoladen-Rum Parfait“