Schokocreme-Cookies

Schokocreme-Cookies

Nun ist er offiziell da, der Herbst. Und das ist quasi der Startschuss sich wieder mehr in der Küche aufzuhalten und sich Leckereien zu kochen und zu backen. Und für alle Ungeduldigen (wie mich), darf es auch gerne schnell gehen, damit wir mehr Zeit zum genießen haben.

DSC09306

Die Schokokekse, die ich euch heute mitgebracht habe, könnt ihr in Rekordzeit backen. Nicht einmal das Backen im Ofen hält lange vom knusprigen Schokogenuß ab. Die Kekse sind also auch ideal, um sie mit euren Kids zu backen.

Bevor ich mich jetzt ans „knuspern“ mache, tippe ich euch noch das Rezept ab, dass zum Glück auch ultra kurz ist.

1 Blech

180 g Schokocreme (zum Beispiel Maltesers Teasers)

150 g helles Mehl

1 Ei Tl Backpulver

  • die Schokocreme mit dem Ei in einer Rührschüssel glatt rühren
  • das Mehl mit dem Backpulver vermischen und zu der Schokomasse geben
  • alle Zutaten zu einem glatten Teig rühren
  • ein Backblech mit Backpapier auslegen
  • mit zwei Teelöffeln kleine Portionen aus dem Teig stechen und kreisförmig auf das Blech drücken

Bei 180 °C (Umluft) für ca. 8-10 Minuten backen.

Lecker-Schmecker-Tipp

Die Kekse könnt ihr nach Belieben noch mit Schokolade und Streuseln verzieren.

♥ Klick für die Druckversion (PDF): Schokocreme-Cookies

Advertisements

One thought on “Schokocreme-Cookies

  1. wibstet

    Da fällt mir ein das wir uns bis Weihnachten unbedingt um einen neuen Elektroherd kümmern müssen. Sonst gibt es in diesem Jahr keinen Braten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s