Limette-Minze Sirup

Limette-Minze Sirup

… für Limonade oder zum Sekt

DSC09242

Wenn die Sonne nicht so recht will, dann müssen wir uns das Summerfeeling eben anders herbei holen. Und was liegt da näher, als sich das Wetter „schön zu trinken“. Das muss natürlich nicht zwangsläufig heißen, dass wir uns jetzt alle mit Cocktails betrinken. In diesem Fall meinte ich eher wir verwenden sommerliche Zutaten für eine frische, selbstgemachte Limonade.

Mit Limette und Minze zieht der Sommerduft durch die Küche und die blassgrüne Farbe, die die Limonade am Ende hat erinnert an laue Sommerabende. Gebt den fertigen Sirup einfach mit Mineralwasser reichlich Eiswürfel und vielleicht noch ein paar Minzblättern in eine Karaffe. Je nach dem wie süß ihr es mögt, gebt ihr mehr Sirup zum Wasser.

DSC09252

Bei mir hat der Sirup keine sirupartige (dickflüssige) Konsistenz bekommen und das Ganze sieht bei der Zubereitung auch eher nach Grünkohlsupppe aus… aber lasst euch davon nicht abschrecken. Der „Sirup“ schmeckt köstlich. Und wem die alkoholfreie Limonade nicht zum „Schöntrinken“ reicht, der peppt einfach einen Sekt mit dem Sirup auf.

3 Fläschchen je 100 ml

Minzblätter von 5 Minzstielen

2 Limetten

Schale von 1 Bio-Limette

250 g Zucker

300 ml Wasser

  • zunächst die Minzblätter mit etwas Wasser in einem hohen Gefäß pürieren
  • gebt das Minzpüree mit Wasser und Zucker in einen Topf
  • bringt das Ganze unter gelegentlichem Rühren zum Kochen
  • dann gebt ihr den Saft von 2 Limetten, sowie die Limettenschale in den Topf
  • lasst das Ganze etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze und gelegentlichem Rühren köcheln
  • den Sirup im Topf vollständig auskühlen lassen und danach mit einem Deckel abdecken
  • lasst den Sirup mehrere Stunden, am besten über Nacht ziehen
  • danach gießt ihr den Sirup durch ein sehr feines Sieb und füllt ihn in Flaschen ab

♥ Klick für die Druckversion (PDF): Limette-Minz Sirup

Advertisements

5 thoughts on “Limette-Minze Sirup

    • Anna's Teller

      Hallo, ja Minze wächst wie Unkraut😁 ich weiß nicht genau wie lange der Sirup haltbar ist. Aber da viel Zucker drin ist und wenn du gut verschließbare Flaschen verwendest sollte er mindestens mehrere Wochen halten. Vielleicht sogar länger, wie Marmelade. Am besten kühl lagern. viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s