Cookies: Schoko-Zimt

Cookies: Schoko-Zimt  DSC01314

Das Grundrezept für amerikanische Cookies habe ich – passend zu Weihnachtszeit – ein wenig mit Zimt verfeinert. Damit fallen die Cookies, die so schön groß und knusprig sind, dieses Mal in die Kategorie Weihnachtsplätzchen.

DSC01313

Die Cookies könnt ihr immer wieder nach Belieben abwandeln und euch damit quasi die ganze Weihnachtszeit mit Keksen versorgen. Wer Lust auf ein paar Klassische Plätzchen hat, der schaut sich einmal in der Kategorie „Kekse & Cookies“ bei mir um. Dort findet ihr zum Beispiel Vanillekipferl oder Plätzchen mit Marmelade gefüllt.

DSC01316

Wem die Cookies gefallen: probiert sie auch mit anderen weihnachtlichen Gewürzen oder gebt ein paar Nüsse in den Teig.

2 Bleche

120g Butter

100g brauner Zucker

1 Ei

100g Weizenmehl

20g feine Haferflocken

0,5 Tl Backpulver

0,5 Tl Salz

1 – 2 El Schokoladenstreusel

1 Tl Zimt

  • Butter und braunen Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen
  • das Ei aufschlagen und hinzufügen
  • das Mehl, Haferflocken, Backpulver, Salz und Zimt unterrühren
  • danach könnt ihr die Schokoladenstreusel unterheben
  • auf ein (mit Backpapier ausgelegtes) Blech, mit Hilfe zweier Teelöffel kleine Kreise portionieren

ACHTUNG: die Kekse laufen im Ofen stark auseinander, daher genügend Platz zwischen den einzelnen Kreisen lassen

Bei 170 °C (Ober-/Unterhitze) 8-10 min backen.

Die Kekse nach der Backzeit auf einem Rost erkalten lassen, erst dadurch werden sie fest und knusprig.

Lecker-Schmecker-Tipp

Anstelle der Schokostreusel könnt ihr auch Schokoladentröpfchen verwenden. Diese schmelzen beim Backen nicht vollständig und bleiben als knackige Schokostücke in den Cookies erhalten.

♥ Klick für die Druckversion (PDF): Cookies Schoko-Zimt

Advertisements

One thought on “Cookies: Schoko-Zimt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s