Toast Muffins mit Champignons

Toast Muffins mit Champignons

IMAG0044

IMAG0047

Zurzeit habe ich wenig Lust zu backen oder zu kochen. Das liegt zum einen an dem tollen Sommerwetter – denn da reicht es mir viel frisches Obst zu essen und abends gibt es Salate oder einfache Gemüsepfannen aus meiner geliebten Actifry (Heißluftfriteuse).

IMAG0046

Zum anderen habe ich aber nach meinem Studium nun meine Arbeit als Stadtinspektorin aufgenommen und bin von all‘ den neuen Eindrücken total platt. Daher gibt es bei mir zurzeit wenig neue Rezepte. Aber es kommen auch wieder andere Zeiten… zum Beispiel jetzt!

IMAG0050

Es gibt ratz-fatz-fertige Toast Muffins – mit frischen Champignons und Ei. Die Toast Muffins schmecken übrigens auch am nächsten Tag noch wunderbar und sind daher zum Beispiel auch wunderbar für ein sommerliches Picknick geeignet.

Genießt die sommerlichen Tage – am besten mit euren Liebsten und natürlich draußen in der Sonne.

IMAG0042

12 Stück

12 kleine Scheiben Vollkorntoastbrot

8 frische Champignons

Salz

Pfeffer

Paprikapulver

4 Eier

8 El Milch

nach Belieben frische gehackte Kräuter (ich habe Schnittlauch verwendet)

ca. 50 g geriebener Käse

–  zunächst werden die Champignons trocken abgeputzt

– schneidet dann das untere Ende der Stiele ab und hackt die Champignons in kleine Spalten oder Würfel

– präpariert nun die Muffinform mit dem Toastbrot

– idealerweise verwendet ihr eine Muffinform aus Silikon, denn dann erspart ihr euch das Einfetten der Form

– schneidet jede Toastscheibe diagonal in zwei Hälften (so dass zwei Dreiecke entstehen)

– mit einem Nudelholz werden nun alle Toast-Dreiecke schön flach ausgerollt

– die ausgewalkten Scheiben legt ihr nun in die Mulden der Muffinform

(wichtig ist, dass der Boden mit dem Toast bedeckt ist)

– nun werden die Pilze gleichmäßig in der Muffinform verteilt

– in einer Schüssel verquirlt ihr nun Eier und Milch und würzt alles mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern

– mit einem Esslöffel verteilt ihr die Eiermasse nun auf die Muffinform (jede Mulde soll etwas abbekommen)

– abschließend wird der Käse über jedem Toast Muffin verteilt

Bei 180 °C (Unter-/Oberhitze) ca. 15 – 20 Minuten backen.

(Die Eiermasse sollte nach der Backzeit gestockt sein, ähnlich wie bei einem Rührei – gegebenenfalls weitere Minuten im Ofen backen.)

Lecker-Schmecker-Tipp

Ihr könnt die Toast Muffins noch mit Schinkenwürfeln oder gehackten Zwiebeln verfeinern.

♥ Klick für die Druckversion (PDF): Toast Muffins mit Champignons

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s