Tomatensuppe

Tomatensuppe

IMG_20150406_185138

IMG_20150406_185147

Rot. Klassisch. Schnell. Einfach. Ohne Schnick-Schnack… und doch immer wieder so lecker und vor allem wärmt sie Körper und Seele. Tomatensuppe ist für mich ein absolutes Soulfood.

Egal, ob ihr die Suppe als Vorspeise, oder mit frischem Baguette als Hauptspeise an einem kühlen Tag serviert. Mit einer Tomatensuppe könnt ihr in der Regel nicht falsch liegen. Tomatensuppe mag (fast) jeder gerne und mit frischen Kräutern könnt ihr dem Suppenklassiker jedes Mal wieder einen neue Geschmacksnote verleihen.

IMG_20150406_185143

Die Fotos zu diesem Beitrag zeigen euch die Suppe, die mein Schatz für mich gekocht hat. Ich durfte gemütlich auf das Essen warten und danach diese traumhaft cremige und tomatige Suppe genießen.

2 Personen

1 Dose gehackte Tomaten

1 Päckchen passierte Tomaten (500ml)

1 Schalotte oder kleine Zwiebel

1 El Olivenöl

0,5 Tl Paprikapulver

Salz

(frisch gemahlener) Pfeffer

Oregano

1 Prise Zucker

5 El Wasser

nach Belieben frische Kräuter, gehackt (zum Beispiel Basilikum, oder wie auf dem Foto: Gartenkresse)

– die Schalotte häuten und in sehr feine Stücke hacken

– in einem Topf das Öl erhitzen

– Schalottenwürfel in den Topf geben und im Öl glasig dünsten

– danach mit dem Wasser ablöschen

– Tomaten aus der Dose und passierte Tomaten in den Topf geben

– Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver und Oregano zu den Tomaten in den Topf geben

– lasst das Ganze nun 10 Minuten köcheln, dabei gelegentlich umrühren

– nun könnt ihr die Suppe nach Belieben pürieren

– nehmt den Topf von der Platte und püriert die Suppe je nach dem, ob ihr noch Tomatenstückchen in der Suppe haben wollt

– die Suppe abschließend mit den frischen Kräutern abschmecken

Lecker-Schmecker-Tipp

Für eine besondere cremige Note könnte ihr zu der Suppe kurz vor dem Servieren 1-2 Tl Frischkäse mit Kräutern oder Knoblauch geben.

♥ Klick für die Druckversion (PDF): Tomatensuppe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s