Vanillekipferl mit ungeschälten Mandeln

Vanillekipferl mit ungeschälten Mandeln

IMG_20141207_134349

  IMG_20141207_134416

Es weihnachtet sehr. Die Wohnung ist geschmückt, der Adentskranz bereits zum dritten Mal erleuchtet und die ersten Weihnachtsgeschenke sind ebenfalls verpackt. Auch Plätzchen habe ich schon gebacken.

IMG_20141207_134354

Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen nicht in Massen zu backen; dafür aber neue Rezepte auszuprobieren. Letzte Woche habe ich euch bereits ein Rezept für Schoko-Erdnuss-Schnecken präsentiert. Mit feiner Schokonote und knusprigen Erdnussstückchen. Und da ich nicht nur zur Weihnachtszeit sehr auf Nüsse (…und Nussgebäck und überhaupt alles was Nüsse enthält) stehe, habe ich heute ein weiteres Nussplätzchen-Rezept für euch.

IMG_20141207_134410

Vanillekipferl kennt ihr sicherlich alle. Ich habe bisher auch schon das ein oder andere Kipferlrezept ausprobiert und war dennoch bisher kein allzu großer Vanillekipferlfan. Nun aber habe ich DAS Rezept für mich entdeckt. Meine Mama hat es mir mitgebracht von der Nachbarin.

IMG_20141207_134406

Das Besondere: die Kipferl werden mit ungeschälten Mandeln hergestellt. Durch die ungeschälten Mandeln, die erst direkt vor der Verarbeitung  gemahlen werden, bekommen die Vanillekipferl eine schöne „Sprenkeloptik“ und zudem schmecken die Kekse auch viel nussiger (finde ich).

IMG_20141207_134421

Habt ihr auch ein liebstes Plätzchen-Rezept? Dieses hier kann es auf jeden Fall auf die Bestenliste schaffen – oder was meint ihr?

IMG_20141207_134427

ca. 2 Bleche

Für den Teig: 

350 g Weizenmehl

150 g ganze ungeschälte Mandeln

100 g Zucker

1 Vanilleschote

200 g weiche Butter oder Margarine

2 Eigelb

Zum Wälzen:

100 g Puderzucker

5 Päckchen Vanillezucker

– zunächst wird die Vanilleschote der Länge nach aufgeschlitzt und das Mark herausgekratzt

– gebt das Mark mit Zucker, Butter und Eigelb in eine Schüssel und schlagt die Zutaten cremig auf

– Mandeln in einen Küchen-Häcksler geben und zu feinem Mandelmehl zermahlen

– gemahlene Mandeln und Weizenmehl zu der Eiermischung geben

– alles zu einem glatten Teig verarbeiten

– den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen

– zwei Backbleche mit Backpapier auslegen

– den Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen

– der Teig ist bei mir noch recht bröselig gewesen, so dass ich relativ große Kipferl geformt habe

– nehmt euch zum Formen der Kipferl immer eine Portion vom Teig ab und drückt einen Halbmond auf der Arbeitsfläche zu recht

– hebt den geformten Kipferl vorsichtig an und legt ihn auf das Blech

– so verfahrt ihr, bis der Teig vollständig verarbeitet ist

– dreht die Ofentemperatur auf 170 C° (Umluft) zurück und schiebt das erste Blech in den Ofen (mittlere Schiene

– backt die Kipferl ca. 10 – 12 Minuten

– danach wird das zweite Blech gebacken

– lasst die Kipferl ein wenig abkühlen

– in dieser Zeit könnt ihr Puderzucker und Vanillezucker mischen und auf einen tiefen Teller geben

– nun wendet ihr die noch warmen Kipferl in der Puderzuckermischung

– lasst die Kipferl vollständig auskühlen

– danach könnt ihr die Vanillekipferl in Blechdosen füllen und zwischen die Lagen ein Stück Brotpackpapier legen

Lecker-Schmecker-Tipp

Wer keine Lust oder Zeit hat die Mandeln zu mahlen, kann auch herkömmliche gemahlene Mandeln im Supermarkt kaufen und damit die Kipferl backen.

Advertisements

2 thoughts on “Vanillekipferl mit ungeschälten Mandeln

  1. cookingsandi

    Deine Kipferl schauen sehr sehr schön aus!
    Vanille-Kipferl habe ich auch schon gebacken. Früher hat meine Omama uns immer eine Schachtel davon mit der Post geschickt. Deshalb gehören sie für mich unbedingt zu Weihnachten dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s