Hackwürfel im Möhrchenbett

Hackwürfel im Möhrchenbett

wpid-img_20140415_174815.jpg

wpid-img_20140415_174825.jpg

wpid-img_20140415_174841.jpg

1 (große) Portion

2 – 3 mittelgroße Möhren

2 Frikadellen (ca. 150 g)

(zum Beispiel von der Fleischtheke oder selber machen: sie Lecker-Schmecker-Tipp 1 unten)

5 Cocktailtomaten

1 kleine Zwiebel

ca. 1 El gehackter Basilikum

Salz

Pfeffer

Paprikapulver

1 Prise Zucker

ca. 1 El Olivenöl

– die Enden der Möhren abschneiden und die Möhren schälen

– Möhren mit einem scharfen Messer in sehr dünne Streifen schneiden

– einen Topf mit Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen

– Möhrenstreifen in das kochende Wasser geben und maximal 5 Minuten leicht köcheln lassen

– währenddessen können die Tomaten abgewaschen werden

– Möhrenstreifen in ein Sieb geben, um das Wasser abgießen zu können

– Möhren Beiseite stellen

– Tomaten aufschneiden, den Strunk eventuell herausschneiden und die Tomaten in Viertel schneiden

– die Frikadellen in mundgerechte Würfel schneiden

– Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden

– Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen

– die Hackwürfel und die Zwiebelwürfel in der Pfanne kurz scharf anbraten

– danach die Temperatur der Herdplatte auf eine mittlere Stufe stellen

– die Möhrenstreifen ebenfalls in die Pfanne geben und beides gut vermengen

– nun die Tomaten ebenfalls in die Pfanne geben

– gebt eventuell ein paar Esslöffel Wasser in die Pfanne damit euch nichts anbrennt

– würzt das Ganze nun nach Geschmack mit frischem Basilikum, Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Paprikapulver

Lecker-Schmecker-Tipp 1

Für dieses Gericht könnt ihr euch auch kleine Mini-Hackbällchen herstellen.

Lecker-Schmecker-Tipp 2

Wer wie ich, nicht so der große Fleischesser ist, kann die Hackfleischfrikadellen auch problemlos durch Tofu-Frikadellen ersetzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s