Geschichtete Paradiescreme mit Preiselbeeren

Geschichtete Paradiescreme mit Preisbeeren

IMG_20140129_120834

IMG_20140129_120820

Ich liiieebe! Nachtisch. Ohne geht es einfach nicht. Am liebsten Eis oder was anderes zum Löffeln, da genieße ich dann jeden Happen. Und dieses Dessert ist ruckzuck aufgetischt, denn die meiste Arbeit erledigt der Mixer.

IMG_20140129_120848

3 Portionen

(ich habe hier nur 2 fotografiert)

1 Päckchen Dr. Oetker Paradiescreme „Stracciatella“

300 ml Milch

6 – 8 Butterkekse

6 Tl Preiselbeeren aus dem Glas (oder einen Fruchtaufstrich eurere Wahl)

ca. 1 El Schokotröpfchen

– zunächst wird die Paradiescreme nach Packungsangaben zubereitet

– dazu wird die Milch in eine (hohe) Rührschüssel gegeben und das Paradiescremepulver dazugeschüttet

– beides kurz verrühren, dann 3 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen

– 3 Gläser (oder Desserschalen) bereit stellen

– nun wird für jedes Dessertglas jeweils ein Butterkeks grob zerkrümelt und auf dem Boden des Glases verteilt

– in alle 3 Gläser schichtet ihr nun zunächst je 2 El der Paradiescreme

– nach jeder Schicht solltet ihr das Glas kurz auf eine feste Fläche klopfen, damit sich die Zutaten „setzen“ und gleichmäßig verteilen

– auf die Creme kommen nun in jedes Glas jeweils 2 Tl des Fruchtaufstrichs

– für jedes Glas wird nun erneut 1 Butterkeks zerbröselt und auf den Fruchtaufstrich im Glas verteilt

– die letzte Schicht besteht für jedes Glas wieder aus 2 El Paradiescreme

– solltet ihr noch Kekse über haben, könnt ihr diese ebenfalls zerbröseln und auf die 3 Gläser verteilen

– abschließend noch einige Schokotröpfchen über den Gläsern verteilen

– die Creme sollte im Kühlschrank gelagert werden, wenn ihr diese nicht sofort verzehren wollt

Lecker-Schmecker-Tipp

Anstatt des Fruchtaufstrichs, kann man auch Kirschen oder im Sommer: frische Erbeeren (gewürfelt) verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s