Gefüllte Blätterteigstangen

Gefüllte Blätterteigstangen

DSCI0004

 DSCI0006

Ich bin ein absoluter Fan von Blätterteig. Selbstgemacht habe ich Blätterteig zwar noch nicht, aber die Tiefkühlplatten sind ohnehin, so lecker und unkompliziert in der Zubereitung, dass ich vom Selbstherstellungsprozess ersteinmal weiter Abstand nehme. Meine Zeit verwende ich lieber darauf, mir leckere Füllung zu überlegen. Hier habe ich feinen Serrano-Schinken und Käse verwendet. Schnell gefüllt, gedreht und gebacken…ein idealer Party-Snack.

DSCI0005

6 Stangen

6 tiefgekühlte Blätterteig-Platten (idealerweise rechteckig)

6 Scheiben Gouda

6 Scheiben Serrano-Schinken

3 El Tomatenmark

2 Tl Mohn

  • die Blätterteig-Platten einzeln auf eine große Platte oder einen großen Teller legen und antauen lassen
  • mit einem Nudelholz (Teigausroller) die Platten auf jeder Seite ca 1 cm breiter ausrollen
  • auf allen Platten nun das Tomatenmark gleichmäßig verteilen
  • die Platten nun mit Gouda belegen (den Gouda eventuell etwas klein zupfen)
  • auf den Käsescheiben wird abschließend der Schinken gelegt
  • die Platten von der oberen Kante her, schräg nach unten aufrollen
  • nach dem Rollen die Stangen in der Hand leicht drehen
  • ein Blech mit Backpapier belegen und die Stangen darauf legen
  • die Stangen mit lauwarmen Wasser bestreichen
  • danach den Mohn gleichmäßig auf die Stangen verstreuen

Bei 200 °C (Umluft) ca. 15 – 20 Minuten backen

♥ Klick für die Druckversion (PDF): Gefüllte Blätterteigstangen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s