Schokoladigster Schokokuchen mit Haselnüssen

Schokoladigster Schokokuchen mit Haselnüssen

IMG_20141014_144947

Eines der ersten Rezepte auf meinem Blog war dieser Schokoladenkuchen. Er zählt zu meinen liebsten Schokoladenkuchen, denn er bietet einige Vorteile: der Kuchen ist sehr schnell zusammengerührt, wir benötigen keine Eier zum Backen (die sind bei mir oft Mangelware) und vor allem ist der Kuchen so unglaublich saftig und schokoladig und das ganz ohne, dass noch Schokolade geschmolzen werden muss.

IMG_20141014_145001

Der Kuchen wurde lange nicht von mir gebacken, da man ja als Foodblogger(in) einen Haufen an Rezepte und To-back/to-koch-Listen abzuarbeiten hat. 😀

IMG_20141014_145025

Aber anlässlich des Geburtstages meines Bruders, sollte es den leckeren Kuchen endlich einmal wieder geben. Denn für meinen Bruder gilt: lieber einfach und dafür umso leckerer, als das man ihm eine aufwändige Torte oder ähnliches hinstellt.

IMG_20141014_145125

Auf den Fotos seht ihr einen kleinen Kuchen. Das Rezept habe ich dieses Mal halbiert und somit 3 kleine Gugel befüllt. Haltet ihr euch an die herkömmlichen Mengen, ergibt es einen großen Gugelhupf.

IMG_20141014_145048

Für das Abmessen habe ich Becher von ca. 200 ml Fassungsvermögen verwendet.

1 Gugelhupfform

2 Tassen Mehl

1 Tasse gemahlene Haselnüsse (oder andere Nüsse)

2 Tassen Zucker

2 Tassen Wasser

¾  Tasse Sonnenblumenöl

6 El Kakao

3 El Essig

½ Tl Salz

1 Päck. Vanillezucker

1 Päck. Backpulver

–      Mehl, gemahlene Nüsse, Zucker, Kakao, Salz, Vanillezucker und Backpulver gründlich in einer Rührschüssel vermischen

–      Wasser langsam unterrühren

–      das Öl und den Essig ebenfalls zugeben

–      alles zu einem glatten Teig verrühren

–      den Teig in eine gefettete Kuchenform füllen

(ich habe eine Silikonform verwendet, die nicht gefettet werden muss)

Bei 175 °C 50 min. backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s